Flumserberg startet in den täglichen Winterbetrieb

Traumhafte Winterverhältnisse
Traumhafte Winterverhältnisse (Bildquelle: Bergbahnen Flumserberg AG)

Die Wetterfrösche hatten recht - Frau Holle hat die Kissen geschüttelt und den Flumserberg elegant in Weiss gehüllt. Zusätzlich hat das motivierte Pisten- und Beschneiungsteam der Bergbahnen grossen Einsatz geleistet. Deshalb kann der weisse Teppich verlängert werden. Flumserberg startet ab heute Mittwoch, 12. Dezember 2018 in den täglichen Betrieb. Ab Samstag wird der Skibetrieb stark ausgebaut und 10 Bahnanlagen sowie das Kinderland auf Tannenboden werden in Betrieb sein.

Die Schneefälle der vergangenen Tage und der intensive Einsatz des Pisten- und Beschneiungsteams der Bergbahnen Flumserberg (BBF) ermöglichen ab Mittwoch, 12. Dezember 2018 den täglichen Wintersportbetrieb am Flumserberg. Am Donnerstag, 13. Dezember 2018 und Freitag, 14. Dezember 2018 noch mit einem reduzierten Pistenangebot der Arvenpiste - entsprechend sind auch die Tageskartenpreise vergünstigt. Für die Trainingshungrigen steht auch bereits ein Langlaufangebot zur Verfügung.

Am Donnerstag, 13. Dezember 2018 und Freitag, 14. Dezember 2018 sind folgende Bahnanlagen in Betrieb:

  • 8er Gondelbahn Unterterzen – Oberterzen – Flumserberg
  • 4er Gondelbahn Maschgenkamm
  • 4er Sesselbahn Arve

Für das Kulinarische, die Gastfreundschaft & Co. auf und neben der Piste sorgen:

  • Panoramarestaurant Maschgenkamm
  • Restaurant Kabinenbahn
  • Restaurant Molseralp

Skifahren, Langlaufen und Winterwandern ab Samstag, 15. Dezember 2018

Stark ausgebaut wird das Wintersportangebot am Flumserberg ab dem kommenden Wochenende. 10 Bahnanlagen sowie das Kinderland Tannenboden mit 2 Förderbändern werden den Betrieb aufnehmen. Zusätzlich sind die Langlauf-Loipen sowie die Winterwanderwege - z.B. von Prodalp bis Panüöl - offen. Das Winterangebot geht in den täglichen Betrieb und wird je nach Schneeverhältnissen auch weiter ausgebaut.

Weisser Teppich vor dem Spitzmeilen
Weisser Teppich vor dem Spitzmeilen (Bildquelle: Bergbahnen Flumserberg AG)

Event-Wochenende steht bevor

Am kommenden Wochenende findet auch das erste grosse Event-Wochenende am Flumserberg mit den drei Events Famigros Ski Days, STS Testtage und dem Nachtskitourenrennen NightAttack statt. Am Samstag und Sonntag bietet der Sport Trend Shop von Hinwil eine breite Palette an Ski, Snowboards und Langlauf-Skiern zum Testen an. Zusätzlich finden auf Prodalp die Famigros Ski Days statt, welche aber bereits seit langem restlos ausgebucht sind.

Am Samstagabend findet der Nachtskitourenlauf NightAttack von Tannenheim nach Prodkamm statt. Der Startschuss für die 500 Tourenläufer fällt um 18:00 Uhr. Zuschauern steht die Gondelbahn Prodalp-Express kostenlos zur Verfügung, um die Teilnehmer auf Prodalp anzufeuern.

Ab Samstag, 15. Dezember 2018 werden folgende Bahnanlagen in Betrieb sein:

  • 8er Gondelbahn Unterterzen – Oberterzen – Flumserberg
  • 4er Gondelbahn Maschgenkamm
  • 4er Sesselbahn Arve
  • 4er Sesselbahn Chrüz
  • 4er Sesselbahn Stelli
  • 6er Sesselbahn Seeben
  • 4er Sesselbahn Twärchamm
  • 8er Sesselbahn Prodkamm
  • 12 Gondelbahn Prodalp-Express (ohne Talabfahrt und Schlittelpiste)
  • Kinderland Tannenboden mit 2 Förderbändern

Für das Kulinarische, die Gastfreundschaft & Co. auf und neben der Piste sorgen:

  • Panoramarestaurant Maschgenkamm
  • Restaurant Kabinenbahn
  • Alprestaurant Panüöl
  • Restaurant Molseralp
  • Bergrestaurant Chrüz
  • Bergrestaurant Prodalp, Prodissimo und FahrBar
  • Berggasthaus Prodkamm
  • Restaurant Seebenalp
  • sennästube
  • Bergrestaurant Maschgenlücke
 Pistengenuss Flumserberg
Pistengenuss Flumserberg (Bildquelle: Bergbahnen Flumserberg AG)