Alle News zum Coronavirus

Coronavirus – Österreich beendet Eishockey-Playoffs sofort

(Bildquelle: StrategicWebDesign_Net (CC0))

Nachdem die österreichische Regierung neue Vorgaben erlassen hat, hat das jetzt weitreichende Konsequenzen für Österreichs »Erste Bank Eishockey Liga«.

"Die für heute Dienstag, 10. März, angesetzten Viertelfinalspiele werden aufgrund der aktuellen Ereignisse sowie den Entscheidungen und Vorgaben der österreichischen Bundesregierung nach Abstimmung mit den Vereinsverantwortlichen der Erste Bank Eishockey Liga nicht ausgetragen", teilen die Verantwortlichen der Liga mit.

Zu dem wurde jetzt verkündet, dass die aktuelle Saison mit sofortiger Wirkung beendet wurde und das dadurch kein Meister gekürt wird.