Stadt Bern - Kraftwerk Felsenau wieder in Betrieb

Symbolbild Kraftwerk Felsenau
Symbolbild Kraftwerk Felsenau (Bildquelle: SelfishSeahorse unter CC BY 3.0 auf Wikimedia Commons)

Im Flusskraftwerk Felsenau führte am 1. August 2018 ein Blitzeinschlag zu einem Erdschluss im Generator, worauf das Kraftwerk automatisch abgeschaltet wurde.

Inzwischen konnte der Schaden behoben werden. Das Kraftwerk wurde innerhalb der letzten 24 Stunden langsam in Betrieb genommen und läuft seit heute Freitag, 10. August, unter Volllast. Entsprechend führt die Aare in der Restwasserstrecke unterhalb des Stauwehrs Engehalde nun wieder den normalen Sommer-Wasserstand. Dies sind jeweils rund 100 Kubikmeter weniger Wasser als bei der Messstelle in der Schönau angezeigt werden.