Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Shoppinger spendeten fleissig für die Winterhilfe St. Gallen

(Bildquelle: Wincasa AG)

Während der Adventszeit wurde in der Shopping Arena St. Gallen eine Spendenaktion zugunsten der Winterhilfe St. Gallen durchgeführt, bei welcher 10‘000 Franken zusammengekommen sind. Am Mittwoch, 15. Januar 2020 fand die Checkübergabe statt.

Die Shopping Arena führte während der Weihnachtszeit eine Spendenaktion zugunsten der Winterhilfe St. Gallen durch. Während der Adventszeit rollte der Märli-Express durch die Mall und entführte Kinder in eine winterliche Märchenlandschaft. Für dieses Vergnügen mussten die Fahrgäste einen kleinen Obolus entrichten. Eine Fahrt mit dem Kinderzügli kostete Fr. 2.-, davon ging jeweils Fr. 1.- an die Winterhilfe St. Gallen, ein ZEWO-anerkanntes Hilfswerk.

Insgesamt kamen rund 9‘000 Franken zusammen. Die Shopping Arena rundete den Betrag auf 10‘000 Franken auf. Die Checkübergabe fand am Mitttwoch, 15. Januar in der Shopping Arena statt.

Centerleiter Marc Schäfer sagt: "Das Weihnachtszügli ist seit Jahren ein beliebter Event bei Familien in der Adventszeit und so freut es mich, dass er auch in diesem Jahr so grossen Anklang bei unseren Shoppingern fand und rege besucht wurde.“

Karin Bortoletto, Geschäftsführerin Winterhilfe Kanton St. Gallen, ist begeistert über die tatkräftige Unterstützung der Shopping Arena: "Es ist schön, dass wir auf einen derart tollen Rückhalt in der Region zählen dürfen. Die Einnahmen werden nun für Familien im Kanton St. Gallen eingesetzt, die oftmals unsichtbar in Armut leben. Wir sind sehr dankbar für diese finanzielle Unterstützung."