Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Römerfest Augusta Raurica 2018 ein Erfolg

(Bildquelle: Susanne Schenker)

Am Wochenende vom 25./26. stieg in Augusta Raurica die 23. Ausgabe des Römerfest Augusta Raurica, dem grössten Römerfest der Schweiz. Es war nicht zu übersehen, dass es zugleich auch der grösste Familienanlass der Schweiz ist. Trotz des Regens liessen sich schon am Samstag Tausende von Gästen in die Römerzeit entführen. Perfektes Römerfest-Wetter herrschte dann am Sonntag und überall wuselten hunderte von Kindern durch die Stände. Einmal mehr hat sich das Fest auch in diesem Jahr als beliebter Treffpunkt bewährt.

Das Römerfest Augusta Raurica ist in der Region seit vielen Jahren fest etabliert, und geniesst bei der Bevölkerung einen hohen Bekanntheitsgrad. Und so fanden rund 20'000 Besucherinnen und Besucher den Weg in die alte Römerstadt. Und es war wirklich für jede und jeden etwas dabei: die einen bejubelten die attraktiven Gladiatoren, andere liessen sich von den disziplinierten Legionären beeindrucken, huldigten dem Kaiser oder bewunderten die grazilen Tänzerinnen.

Grosses Staunen löste auch der Baukran des Musée romains d'Avenches aus, mit dessen Hilfe 400 Kilogramm schwere Steinklötze umhergehievt werden konnten. Es war aber auffallend, wie viele Kinder sich weder um das eine, noch um das andere kümmerten. Sie wollten spielen, teilhaben, erforschen. Und das konnten sie zur Genüge. Sie bemalten Schilde, bastelten römische Schiffe, rannten in einer römischen Tunika umher, übten sich am grossen Katapult oder vergnügten sich an einer der übrigen 30 Mitmachstationen. Spass und Unterhaltung waren also auch ohne Handy & Co. garantiert.

Fasziniert wurde auch beobachtet, wie ein langes Hanfseil entsteht, eine delikate Glasflasche geblasen wird oder sonst ein schon vergessenes Handwerk demonstriert wird. Die Mischung aus Wissensvermittlung, Spass oder einfach gemütlichem Beisammensein hat sich also einmal mehr sehr bewährt.

Grossartige Unterstützung

Das Team von Augusta Raurica durfte auch in diesem Jahr auf grossartige Unterstützung zurückgreifen und bedankt sich beim Partner Baselland Tourismus, beim Sponsor UBS, beim Medienpartner Radio Basilisk, bei den Verkehrskadetten Nordwestschweiz, bei der Polizei BaselLandschaft, beim Sportverein Augst, beim Läuferverein Baselland, bei der Feuerwehr Augst/Kaiseraugst, bei den Samaritern Kaiseraugst und bei der Vereinigung Pro Augst. Daneben sorgten wiederum hunderte von Helferinnen und Helfern für einen reibungslosen Ablauf des grossen Anlasses. Und alle freuen sich auf das letzte Wochenende im August 2019, wenn es am 24./25.08. wieder heisst: Willkommen am grössten Römerfest der Schweiz.