Alle News zum Coronavirus

Neuer VCS-Ratgeber hilft bei E-Bike-Auswahl

Test im Fachgeschäft
Test im Fachgeschäft (Bildquelle: VCS )

"Sicherheit beginnt beim Kauf" heisst ein neuer E-Bike-Leitfaden des VCS Verkehrs-Club der Schweiz. Er richtet sich an alle, die aufs E-Bike-Fahren umsteigen wollen.

Viele kaufen ihr E-Bike im Herbst, zumal Fachgeschäfte oft Rabatte anbieten. Je besser das E-Bike auf die fahrende Person zugeschnitten ist, desto sicherer wird sie unterwegs sein und Selbstunfälle oder Kollisionen vermeiden können.

E-Bike-Fahren macht Spass und ist grundsätzlich nicht gefährlicher als auf einem konventionellen Velo unterwegs zu sein - vorausgesetzt, der Lenker oder die Lenkerin ist mit ihrem Fahrzeug und dem Verkehr vertraut. Je besser das E-Bike auf die fahrende Person zugeschnitten ist, desto sicherer wird sie unterwegs sein. Deshalb regt der neue E-Bike-Leitfaden des VCS dazu an, vor dem Auswahlprozess und dem Gang ins Fachgeschäft wichtige Fragen zu stellen und eine Probefahrt zu machen. Wer sein E-Bike gut im Griff hat, kann durchaus Selbstunfälle oder sogar Kollisionen vermeiden.

Persönliche Bedürfnisse zentral

Der erste Teil des E-Bike Leitfadens verschafft eine Übersicht über das Marktangebot und ermöglicht so eine Orientierung, welcher E-Bike-Typ die persönlichen Bedürfnisse am besten abdeckt. Auch zum Unterhalt eines E-Bikes gibt es ein paar Grundregeln.

Der zweite Teil des Ratgebers zeigt auf, wie wichtig das Probefahren vor und das Üben nach dem Kauf sind. Zudem liefert er Tipps, was E-Bike-Fahrerinnen und -Fahrer zur eigenen Sicherheit im Strassenverkehr beitragen können.

Parallel verdeutlicht der VCS mit kurzen Videos, worauf beim E-Bike-Fahren zu achten ist. Sie bieten Anregungen zur ersten Ausfahrt und zur Verbesserung der Fahrsicherheit.

Anders als normales Velo

Oft werden Selbstunfälle mit E-Bikes beklagt. Viele können verhindert werden, wenn man die Unterschiede zwischen einem E-Bike und einem normalen Velo kennt. Die wichtigsten sind: ungewohnter Schubeffekt, höhere Geschwindigkeit, grösseres Gewicht, längere Bremswege und griffigere Bremsen.

Der E-Bike-Leitfaden wird vom Schweizerischen Fonds für Verkehrssicherheit FVS unterstützt.

Er kann im Internet heruntergeladen werden: www.verkehrsclub.ch/e-bike. Hier sind auch die Videoclips. Die Broschüre kann auch gedruckt per Post bestellt werden über: dok@verkehrsclub.ch.