Benachrichtigungen verwalten

Am Abend drohen kräftige Gewitter

CC0 Creative Commons
CC0 Creative Commons (Bildquelle: ronomore)

Im Laufe des Nachmittags und zum Abend hin drohen auf der Alpennordseite lokal heftige Gewitter mit grossen Niederschlagsmengen, auch Hagel ist örtlich nicht ausgeschlossen.

Wie MeteoNews schreibt, setzt sich das Tagesgangwetter der letzten Tage fort. Die Schweiz befindet sich weiterhin in einer flachen Druckverteilung, in Verbindung mit der Sonneneinstrahlung können die Quellwolken im Tagesverlauf in den Himmel wachsen, und es können teilweise kräftige Gewitter entstehen.

Entlang der Berge und im Jura muss bereits am Nachmittag mit ersten Schauern oder Gewittern gerechnet werden, zum Abend hin breiten sich die Gewitter teilweise bis ins Mittelland aus und können auch dort lokal kräftig ausfallen.

Besonders gefährlich ist dabei, dass die Gewitter mit der jetzigen Wetterlage wegen dem fehlenden Höhenwind beinahe ortsfest bleiben und so lokal in kurzer Zeit grosse Niederschlagsmengen bringen können. Die Gewitter birgen auch Potential für Graupel oder Hagel.

Die neuesten Eishockey News

Die neuesten Eishockey News