Alle News zum Coronavirus
Zürich

Gestaffelter Saisonschluss der Zürcher Sommerbäder

Freibad Letzigraben
Freibad Letzigraben (Bildquelle: Port(u*o)s (CC BY-SA 3.0))

Am Montag, 9. September 2019, endet in den ersten Sommerbädern die Badesaison. Die Bäder der zweiten Staffel sind noch bis Sonntag, 15. September 2019, offen. Ausnahmen bilden die Freibäder Letzigraben und Seebach, die bis Ende September geöffnet sind. Und im Seebad Utoquai kann bis Sonntag, 27. Oktober 2019, geschwommen werden.

Die Saison der siebzehn Sommerbäder der Stadt Zürich endet gestaffelt. Geöffnet bis und mit Knabenschiessen-Montag, 9. September 2019: Au-Höngg, Katzensee, Oberer und Unterer Letten, Schanzengraben, Wollishofen und Zwischen den Hölzern.

Geöffnet bis und mit Sonntag, 15. September: Allenmoos, Auhof, Enge, Heuried, Mythenquai, Stadthausquai und Tiefenbrunnen.

Drei Bäder bleiben länger offen

Vom 16. September bis zum 29. September 2019 sind die Freibäder Letzigraben und Seebach täglich von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Das Seebad Utoquai bleibt bis zum Sonntag, 27. Oktober 2019, offen. Für die Nachsaison gelten im Seebad Utoquai spezielle Öffnungszeiten: 16. bis 30. September 2019, täglich von 7 bis 19 Uhr und 1. bis 27. Oktober 2019, täglich von 9 bis 19 Uhr.

Vor dem Badibesuch lohnt sich ein Blick auf sportamt.ch/badi-aktuell. Hier wird angezeigt, welches Bad aktuell geöffnet hat und wie warm das Wasser ist.