Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Flumserberg startet in die Wintersaison

(Bildquelle: Bergbahnen Flumserberg AG)

Der Flumserberg startet in die Wintersaison 2018/19! Am Samstag, 1. Dezember und Sonntag, 2. Dezember steht die Arvenpiste - zu reduzierten Ticket-Preisen - für erste Schwünge bereit. Die leistungsfähige Beschneiungs-Infrastruktur sowie der Naturschnee von anfangs Woche ermöglichen den Saisonstart bereits am kommenden Wochenende.

Frau Holle hat das erfahrene und motivierte Beschneiungsteam der Bergbahnen Flumserberg AG (BBF) mit ihrer weissen Pracht unterstützt - dies ermöglicht ein erstes Pistenvergnügen am kommenden Wochenende ab dem Maschgenkamm auf 2020 m ins Arvental. Einem ersten Schneesportvergnügen steht somit nichts im Wege.

Folgende Bahnanlagen sind am Samstag, 01.12.2018 und Sonntag, 02.12.2018 in Betrieb:

  • 8er Gondelbahn Unterterzen - Oberterzen - Flumserberg
  • 4er Gondelbahn Maschgenkamm
  • 4er Sesselbahn Arve

Ermässigte Ticket-Preise

Entsprechend dem Angebot sind die Tageskartenpreise für dieses Startwochenende reduziert. Für 45.00 Franken (CHF 29.00 Jugendliche; CHF 22.00 Kinder) geniessen die Sportbegeisterten erste Schwünge auf der präparierten Arvenpiste.

Auf die Ski, fertig, los.
Auf die Ski, fertig, los. (Bildquelle: Bergbahnen Flumserberg AG)

Kulinarisches Angebot am Pistenrand

Für das kulinarische Angebot auf und neben der Piste sorgen:

  • Panoramarestaurant Maschgenkamm
  • Restaurant Kabinenbahn
  • Restaurant Molseralp

Pistenarbeiten während der Woche

Die Bahnen und Pisten sind unter der Woche ab dem 3. Dezember 2018 wieder geschlossen. Über das weitere Winterprogramm informiert die BBF im Verlaufe der nächsten Woche.

Erstes Wintersportvergnügen am Flumserberg.
Erstes Wintersportvergnügen am Flumserberg. (Bildquelle: Bergbahnen Flumserberg AG)