Alle News zum Coronavirus
Kantone

Fleissige Hände für Traubenernte gesucht

(Bildquelle: Agriviva)

Dank dem schöne Sommerwetter sind die Trauben schön gereift und bald bereit für die Weinproduktion in der Westschweiz. Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, die sich gerne in der freien Natur bewegen und mitanpacken, können die Winzerfamilien ab 10. September 2018 beim Ernten der Trauben unterstützen. Die Anmeldung erfolgt online auf www.agriviva.ch und ist denkbar einfach.

Mit der Traubenlese beginnt für die Weinbauern eine intensive Zeit, in der sie gerne auf die tatkräftige Unterstützung flinker Helfer zurückgreifen. Motivierte Jugendliche können dieses Ereignis hautnah und aktiv miterleben dank dem nicht Gewinnorientierten Verein Agriviva.

Teilnehmen können junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren mit Französischkenntnissen und etwas körperlicher Fitness. Die Erntearbeiten in einer wunderbaren Umgebung mit toller Aussicht, meist im Beisein anderer Jugendlicher, versprechen ein unvergessliches Erlebnis.

Die Entschädigung

Nebst der persönlichen Befriedigung, während 3 bis 6 Tagen eine sinnvolle Tätigkeit an der frischen Luft zu verrichten, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Taschengeld von 50 Franken pro Arbeitstag, freie Verpflegung und Übernachtung sowie ein Gratisticket für die An- und Rückreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln - und sie verbessern gleichzeitig ihre Fremdsprachenkenntnisse.

Interessierte Jugendliche können sich ab sofort auf der Webseite www.agriviva.ch einen freien Platz reservieren - oder telefonisch unter 021 614 21 21.