Benachrichtigungen verwalten

Corvatsch bietet Crans-Montana-Gästen gratis Schneetag

Blauer Himmel, genügend Schnee, beste Wintersportbedingungen - und die Bergbahnen im Walliser Skigebiet Crans-Montana stehen still. Wegen eines Streits um Geld mit der Gemeinde. Nun springt das Oberengadin in die Bresche: Die Corvatsch Bergbahnen AG und Diavolezza bieten den enttäuschten Crans-Montana-Gästen kostenlose Wintersporttickets.

Die Wintersportbedingungen sind ideal. Doch die Bergbahnen im Walliser Skigebiet Crans-Montana haben ihren Betrieb am Dienstag plötzlich eingestellt - auf unbestimmte Zeit. Der Hintergrund ist ein Streit zwischen den Betreibern der Bergbahnen und der Gemeinde. Letztere unterstütze die Skilifte nicht genug, heisst es.

Gratis Tageskarte für alle mit gültiger Buchung

Was für ein Ärgernis für alle, die in den nächsten Tagen einen Wintersport-Trip nach Crans-Montana geplant haben. Was tun?

Die Perspektive wechseln - beziehungsweise das Tal und den Kanton: "Wer bis Saisonende eine gültige Hotel- oder Ferienwohnungs-Reservation in Crans-Montana vorweisen kann, bekommt bei uns eine gratis Tageskarte", verspricht Markus Moser, Geschäftsführer der Corvatsch Bergbahnen AG.

Der Wechsel in die fabelhafte Bergwelt des Oberengadins ist durchaus attraktiv, denn hier finden Schnee- und Sonnenhungrige drei unterschiedliche Wintersportgebiete für jeden Geschmack: Corvatsch mit einem grossen sportlichen und kulinarischen Angebot und Diavolezza mit einem Berghaus inklusive Jaccuzzi auf 3'000 Metern über Meer. Ausserdem ist noch genug Zeit, das Angebot zu nutzen, schliesslich dauert die Wintersaison im Oberengadin noch bis zum 6. Mai.

Sechs gute Gründe

Noch ein kleiner Tipp: Am 21. April gibts auf dem Corvatsch ein Frühlingsfest mit den Chartstürmern Lo und Leduc. Der Eintritt ist im Skiticket-Preis inbegriffen. Zusammen mit den beiden grandiosen Skigebieten, dem späten Saisonschluss und der kostenlosen Tageskarte wären das dann fünf gute Gründe für einen Wechsel ins Engadin. Ach, einen sechsten gibt es auch noch: Hier werden die Bergbahnen bis zum 6. Mai garantiert nicht abgestellt.

Artikelfoto: Gian Giovanoli

Die aktuellsten Fussball Infos

Die aktuellsten Fussball Infos

Top News

News-Ticker