Benachrichtigungen verwalten

Charles Leclerc wechselt zu Ferrari

(Bildquelle: Ralf Roletschek (CC BY-SA 4.0))

Das Alfa Romeo Sauber F1 Team gratuliert Charles Leclerc zum fantastischen Schritt, der Scuderia Ferrari ab 2019 beizutreten, und wünscht ihm alles Gute für seine Zukunft.

Während seiner ersten Saison in der Formel 1 hat der 20-jährige Monegasse dem Schweizer Team grosse Freude bereitet. Gemeinsam wird nun für den Rest der Saison daran gearbeitet, weitere Fortschritte zu erzielen.

Frédéric Vasseur, CEO von Sauber Motorsport und Teamchef des Alfa Romeo Sauber F1 Teams: "Es war uns eine grosse Freude, Charles Leclerc in seinem ersten Jahr in der Formel 1 zu unterstützen. Seit seiner Ankunft hat er dem Team viel Motivation gegeben. Wir haben uns laufend verbessert und werden bis zum Ende dieser Saison hart arbeiten, um zusammen die bestmöglichen Resultate zu erzielen. Wir kennen das Talent von Charles gut und sind überzeugt davon, dass er eine tolle Zukunft vor sich hat. Wir werden ihn weiterhin unterstützen und wünschen ihm das Beste für seinen weiteren Weg."

Die neuesten Eishockey News

Die neuesten Eishockey News

Top News

News-Ticker