Benachrichtigungen verwalten

Arosa Bärenland Eröffnung verzögert sich

Wie üblicherweise die Bären bei hoher Schneelage begab sich auch der Baubetrieb des Arosa Bärenlandes mit den starken Schneefällen Ende 2017 in die jahresbedingte Ruhepause. Die ausgezeichneten Schneeverhältnisse führen zu ungeplanten Verzögerungen der Bauarbeiten und so kann das Arosa Bärenland voraussichtlich erst per Anfang August eröffnet werden.

Letzten September starteten die Bauarbeiten für das zukünftige Arosa Bärenland. Unterhalb der Luftseilbahn Arosa – Weisshorn erfolgte bereits die Erschliessung des Grundstückes und Betonarbeiten für die Stallungen und die Besucherplattform.

Während den ersten Bohrungen für die Zaunpfosten mussten mit dem Einbruch der Wintersaison die Arbeiten des rund 3 Hektar grossen Geheges frühzeitig unterbrochen werden. Der schneereiche Winter sorgt nun auch für eine Verlängerung dieser Winterpause und die Bauarbeiten können erst später als geplant wieder aufgenommen werden.

Somit kann die Eröffnung nicht wie geplant Ende Juni stattfinden und muss voraussichtlich auf Anfang August verschoben werden. Sobald es die Witterungsverhältnisse wieder zulassen, werden die Bauarbeiten zur Erstellung des Geheges weitergeführt und der Endausbau der Plattform abgeschlossen. Arosa schaut der Realisierung des Bärenschutzzentrums mit grosser Freude entgegen und freut sich auf die neuen Bewohner.

Eröffnung voraussichtlich Anfang August 2018

Mit der geplanten Eröffnung des Arosa Bärenlandes im August 2018 finden maximal fünf Bären, die aus schlechten Haltungsbedingungen gerettet werden, ein artgemässes Zuhause umgeben von Weiden, Sträuchern, Felsen, Erlenstauden, Bächlein und Wald. So können die Bären in ihrem neuen Zuhause zu ihren natürlichen Verhaltensweisen zurückfinden und den Lebensabend in der wunderschönen Berglandschaft von Arosa geniessen.

Frühlingsskifahren statt Frühlings-Bauarbeiten

Obwohl die Stiftung Arosa Bären die verzögerte Eröffnung bedauert, freuen sich die Aroser Touristiker über die hervorragenden Schneeverhältnisse. In der Destination Arosa herrscht mit den schneebedeckten Strassen immer noch märchenhafte Winterstimmung und so bietet das Wintersportgebiet Schneesportfans historisch gute Bedingungen für sonnige Saison-Endschwünge im Frühling. Die Bergbahnen betreiben das Schneesportgebiet noch bis zum 15. April 2018.

Artikelfoto: Arosa Bärenland