Weiterer Co-Trainer: Saric verstärkt Hannover 96

18.06.2017 16:51 | Von: fussballinfos.ch

Personeller Zuwachs im Trainerteam des Bundesliga-Aufsteigers: Vom SC Paderborn wechselt Asif Saric als Co-Trainer an die Seite von Chef-Trainer André Breitenreiter, Co-Trainer Volkan Bulut und Torwart-Trainer Jörg Sievers.


Vertrag bis 2019

Der 52 Jahre alte Fussball-Lehrer arbeitete bereits seit 2008 beim westfälischen Drittligisten unter zahlreichen Übungsleitern und war unter anderem mit Breitenreiter und Bulut bis in die Bundesliga aufgestiegen. In Hannover hat Saric einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben.

96-Trainer André Breitenreiter:

"Um den grösstmöglichen Erfolg zu erreichen, mussten wir uns auch in unserem Trainerteam breiter aufstellen. Gemeinsam wollen wir alle Spieler durch Gruppentraining und individuelles Training besser machen. Das geht nur, wenn wir in allen Bereichen professionell aufgestellt sind. Darüber hinaus wird sich Asif zusammen mit Lars Barlemann um die Gegneranalyse kümmern. Wir freuen uns, mit ihm einen absoluten Fachmann dazugewonnen zu haben."

Co-Trainer Asif Saric:

"Meine Vorfreude auf Hannover 96, die Mannschaft und das Trainerteam ist riesig. Zusammen mit André und Volkan haben wir schon sehr erfolgreich in Paderborn zusammengearbeitet. Der Kontakt ist danach nie abgerissen und wir haben uns immer wieder ausgetauscht. Entsprechend intensiv habe ich die Entwicklung in Hannover in den vergangenen Monaten verfolgt. Ich bin dankbar für diese Möglichkeit. Nach neun Jahren im Trainerteam vom SC Paderborn, einem grossartigen Verein, freue ich mich nun auf eine neue, spannende Herausforderung."

Artikelbild: fussballinfos.ch

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte