Weinfelden TG -In Baum geprallt

14.01.2018 10:00 | Von: Kantonspolizei Thurgau

Ein Autofahrer musste am Samstag nach einem Selbstunfall in Weinfelden verletzt ins Spital gebracht werden.


Der 56-Jährige war kurz vor 13.30 Uhr auf der Lagerstrasse in Richtung Zentrum unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet er bei der Verzweigung zur Walkestrasse rechts von der Strasse ab und prallte frontal in einen Baum.

Der Autofahrer wurde unbestimmt verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden. Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Artikelfoto: Kantonspolizei Thurgau

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland