Weil am Rhein BW - Polizei führt Schweizerin zu ihrem "gestohlenen" Auto

20.06.2017 11:38 | Von: Polizeipräsidium Freiburg

In Weil am Rhein BW hat eine Schweizerin ihr Auto als gestohlen gemeldet. Die Polizei führte die Frau schliesslich zu ihrem "geklauten" Wagen.


Als verlässlicher Helfer zeigten sich Beamte des Polizeireviers Weil am Rhein am Montagvormittag gegenüber einer Schweizer Staatsbürgerin. Die 58-Jährige meldete sich kurz vor 11 Uhr ziemlich aufgeregt und teilte mit, dass sie im Rheincenter einkaufen war und ihr Auto gestohlen wurde. Sie habe es mit 100-prozentiger Sicherheit auf dem 2. Parkdeck abgestellt und nun sei es weg.

Eine Streife nahm sich der Sache an und fuhr ins Parkhaus. Bereits im 1. Parkdeck sichteten die Beamten das Auto der Frau. Die Dame wartete eine Etage höher und war überglücklich, als sie die frohe Botschaft vernahm - Ende gut, alles gut. 

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)

Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland, Verkehrsunfälle Deutschland, Arbeits & Freizeitunfälle Deutschland, Todesfälle Deutschland, Polizei Ausland