Wattwil SG - Velofahrerin schwer verletzt

15.11.2017 09:38 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag kurz nach 11.15 Uhr ist auf der Wilerstrasse ein Auto mit einem Fahrrad zusammengestossen. Dabei wurde eine 53-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.


Ein 61-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Wilerstrasse in Richtung Wattwil. Bei einer Verzweigung beabsichtigte er, geradeaus in Richtung Zentrum Wattwil zu fahren. Zur gleichen Zeit fuhr von der linken Seite eine 53-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf der vortrittsberechtigten Wilerstrasse.

Es kam zu einer Kollision zwischen dem Auto und dem Fahrrad. Dabei wurde die 53-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Artikelfoto: Kantonspolizei St. Gallen

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland