Vaduz FL - Junger Esel aus Schacht gerettet

17.07.2017 15:45 | Von: Landespolizei FL

Die Landespolizei rettete in Vaduz FL einen jungen Esel aus dem Schacht.


Ein nicht alltäglicher Einsatz hatten zwei Polizisten von der Landespolizei am Samstag. Um 08.28 Uhr ging bei der Landesnotrufzentrale die Meldung ein, dass ein erst ein Woche alter Esel in Vaduz in einen Betonschacht gefallen und eingeklemmt sei. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte, dass der junge Esel nicht mehr auf der Weide stand und fand den kleinen Esel in seiner misslichen Lage.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr Vaduz konnte das Tier bereits durch die Polizei gerettet werden. Die ausgerückten Polizisten stiegen in den ca. 180cm tiefen Schacht und befreiten den eingeklemmten jungen Esel mit eigenen Kräften. Glücklicherweise zog sich der junge Esel keine Verletzungen zu.

Artikelfoto: Landespolizei FL

Polizeinews Kategorie Top, Liechtenstein, Verkehrsunfälle Liechtenstein, Zeugenaufrufe Liechtenstein, Vermisst Liechtenstein, Fahndung Liechtenstein, Tierische Rettung, Top News, Sponsored Post, Tipps