Tragödie bei Motorsport-Rennen in Australien

13.11.2017 09:59 | Von: pad

Bei einem Motorsport-Rennen in "Down Under" ist es zu einem tödlichen Zwischenfall gekommen. Eine Achtjährige kam ums Leben.


Nach Angaben der australischen Polizei verunglückte ein Mädchen bei einem Testrennen in der Stadt Perth mit ihrem Rennwagen "Pony Power". Demnach krachte die Achtjährige gegen eine Betonmauer. Dabei erlitt sie derart schwere Verletzungen, dass sie später im Krankenhaus verstarb.

Das Unglück geschah am Sonntag. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Der Vater des Mädchens schrieb auf Facebook: "Mein Herz ist in tausend Teile gebrochen."

Artikelfoto: Picudio (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)

Top News, Sponsored Post, Tipps, Ausland, Mehr Sport, Roger Federer, Stanislas Wawrinka, Belinda Bencic, Sauber, Golf