Swiss mit stabilen Passagierzahlen im Januar

09.02.2018 14:13 | Von: bag

Im Januar 2018 beförderte Swiss International Air Lines (Swiss) 1'175'761 Passagiere.


Damit reduzierte sich der Passagierfluss um 0,9 Prozent. Gleichzeitig verringerte sich die Anzahl durchgeführter Flüge um 2,5 Prozent. Insgesamt führte Swiss 10'943 Flüge durch.

Das Angebot, gemessen in angebotenen Sitzkilometern (ASK), stieg um 1,9 Prozent. Die verkauften Sitzkilometer nahmen im Vergleich zum Vorjahr um 1,9 Prozent ab. Gegenüber Januar 2017 verminderte sich der Sitzladefaktor (die Auslastung der Flüge) um 28 Prozentpunkte. Dieser lag im Durchschnitt bei 74,5 Prozent. 

Artikelfoto: Gerard - Nicolas Mannes (CC BY-ND 2.0)

Schweiz, Produkterückruf, Verkehr, Wirtschaft, Reisen