Stein am Rhein SH - In Firmengebäude eingebrochen - Zeugenaufruf

13.10.2017 06:44 | Von: Schaffhauser Polizei

Von Mittwoch auf Donnerstag hat eine unbekannte Täterschaft einen Einbruchdiebstahl in ein Firmengebäude an der Hofwiesenstrasse in Stein am Rhein verübt. Dabei wurde ein Sachschaden von ca. 8'000 Franken verursacht und Deliktsgut im Wert von ca. 5'500 Franken entwendet. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu diesem Einbruchdiebstahl.


In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach eine unbekannte Täterschaft gewaltsam in ein Firmengebäude an der Hofwiesenstrasse in Stein am Rhein ein. Bevor die unbekannte Täterschaft durch Aufbrechen eines Rollladens und anschliessendem Einschlagen eines Fensters in das Gebäude gelangen konnte, misslangen diverse Aufbruchversuche, bei welchen hoher Sachschaden angerichtet wurde.

In der Folge durchsuchte die Täterschaft das Gebäude, in welchem mehrere Firmen einquartiert sind. Dabei hinterliess die Täterschaft eine grosse Unordnung. Es wurde Bargeld und Elektrogerätschaften aus dem Firmengebäude im Wert von ca. 5'500 Franken entwendet.

Weiteres Verbrechen begangen

Im angrenzenden Industriegebiet von Kaltenbach TG wurde in derselben Zeitspanne auf die gleiche Art und Weise ein weiterer Einbruchdiebstahl in ein Firmengebäude verübt. Dabei dürfte es sich um die gleiche Täterschaft handeln.

Personen, die Angaben oder Beobachtungen zu diesem Einbruchdiebstahl machen können, werden gebeten sich mit der Schaffhauser Polizei (Telefonnummer: +41 52 624 24 24) in Verbindung zu setzen.

Artikelfoto: LeoFra (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland