St. Gallen SG - Auto macht sich selbstständig

13.10.2017 13:59 | Von: Stadtpolizei St. Gallen

Am Donnerstag kollidierte auf der Rosenbergstrasse ein führerloses Auto mit anderen Objekten. Verletzt wurde niemand, es entstand erheblicher Sachschaden. Das Unfallfahrzeug musste abgeschleppt werden.


Am Donnerstagabend ereignete sich kurz vor 20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Rosenbergstrasse.

Ein 55-jähriger Autofahrer hatte seinen Wagen zuvor auf Höhe Liegenschaft Nr. 36 parkiert. Aus noch unklaren Gründen setzte sich zehn Minuten später das Fahrzeug selbstständig rückwärts in Bewegung und kollidierte daraufhin mit einer Stehlampe und einem Briefkasten. Nach 50 Metern kam es auf der Rosenbergstrasse zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Das beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Artikelfoto: Stadtpolizei St. Gallen

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland