Sion holt Kouassi zurück

15.02.2018 12:08 | Von: FC Sion

Der FC Sion gibt die Rückkehr von Xavier Kouassi bekannt.


Der Walliser Klub kündigt die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Xavier Kouassi (28.12.1989) bis Ende Saison an. Letzterer spielte seit Sommer 2016 bei New England Revolution in der Major League Soccer.

Im Jahr 2013 im Wallis angekommen, verteidigte der Ivorer während drei Saisons die Farben des FC Sion. Bei seinem ersten Engagement im Tourbillon hatte er das Sittener Trikot mehr als 80 Mal getragen. Als Captain der Rotweissen nahm er am Gewinn des 13. Schweizer Pokals der Vereinsgeschichte im Jahr 2015 teil. Er war im Anschluss einer der Leistungsträger beim glänzenden Abschneiden des FC Sion in der UEFA Europa League.

Im Kampf um den Klassenerhalt wird Xavier Kouassi bei den Wallisern seine Qualitäten als Teamführer und seine Erfahrung in der Raiffeisen Super League einbringen können.

Artikelfoto: FC Sion

Fussball Kategorie Top, Fussball Transfers, Transfers, Transfers, Fussballnews, TRANSFERTICKER-FUSSBALL, Transfers, Sport, Sport Kategorie Top, Sport Top Front