Ricken SG - Rollerfahrer wegen Vortrittsmissachtung verletzt

19.05.2017 09:12 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag, kurz nach 15.30 Uhr, ist es in Ricken SG auf der Wattwilerstrasse, Höhe Verzweigung Uznacherstrasse, zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Roller gekommen. Dabei hat sich der 61-jährige Rollerfahrer verletzt.


Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr auf der Uznacherstrasse und bog rechts in die Wattwilerstrasse ein. Dabei übersah er den 61-jährigen Rollerfahrer, welcher von Gebertingen in Richtung Wattwil unterwegs war. Der vortrittsberechtigte Roller prallte frontal gegen das abbiegende Auto des 19-Jährigen.

Der Rollerfahrer musste mit unbestimmten Verletzungen durch die Rega ins Spital geflogen werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Artikelfoto: Kecko (CC BY 2.0) - (Symbolbild)

Verkehrsunfälle SG, Verkehrsunfälle, Verkehrssünder, Polizei Kategorie Top 2 (weniger wichtig)