Rettung St. Gallen am Aktionstag Sanitätsnotruf 144

11.04.2018 13:04 | Von: bag

"Wer ruft an? Wo hat sich der Notfall ereignet? Was ist passiert?" Diese ersten drei Fragen entscheiden in bedrohlichen Momenten über Leben und Tod. Die Sanitätsnotrufnummer 144 ist die Telefonnummer für alle medizinischen Notfälle in der ganzen Schweiz.


Jede Person kann bei Unfällen und bei akuten lebensbedrohlichen Erkrankungen über den Sanitätsnotruf 144 rund um die Uhr Hilfe anfordern. Der sofortige Anruf kann Leben retten. Jedes Jahr im April machen deshalb die Schweizer Rettungsdienste und Sanitätsnotrufzentralen anlässlich eines Aktionstages auf die hohe Bedeutung der Notrufnummer 144 aufmerksam und bieten der Bevölkerung die Möglichkeit, hinter die Arbeit der Rettungsdienste zu blicken.

Und so beteiligt sich am Samstag, 14.4.2018 wiederum auch die Rettung St. Gallen an den landesweiten Aktionen. Zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr geben im Rahmen der Offa im Olma-Gelände vor der Halle 9 Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter sowie Disponenten der Notrufzentrale 144 Auskünfte über ihren aussergewöhnlichen Berufsalltag und die Ausbildung zum Rettungsprofi.

Darüber hinaus können Rettungsfahrzeuge, Einsatzmittel und ein nachgestellter Arbeitsplatz der Notrufzentrale 144 besichtigt werden. Abgerundet wird das Programm durch Übungsstationen, bei denen die Besucher selbst Erste-Hilfe-Massnahmen ausprobieren dürfen. In der Kinderecke dürfen Ambulanzen ausgemalt und Teddybären verarztet werden. 

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)

Schweiz, Produkterückruf, Gesundheit News, Events & Veranstaltungen, Kinder/Babys, St. Gallen, Verkehrsunfälle SG, Zeugenaufrufe SG, Vermisst SG, Fahndung SG