Opel Vivaro Sport - Alltagsheld mit einer sportlicher Eleganz

12.01.2017 10:00 | Von: General Motors Suisse SA


Glattpark. Der neue Opel Vivaro Sport kombiniert dynamisches Design mit der gewohnt hohen Praktikabilität eines LCV sowie feinen Details. Der Alleskönner mit sportlicher Eleganz ist ab sofort bestellbar und als Combi, Kastenwagen und Doppelkabine sowie in zwei Fahrzeuglängen erhältlich.


Neuer Opel Vivaro Sport. - General Motors Suisse SA


Der neue Vivaro Sport bietet Design- und Ausstattungsdetails, die man in dieser Fahrzeugklasse so nicht erwartet - und das serienmässig. Ausgewählte Lackierungen werden um wahlweise silberne oder schwarze Zierstreifen ergänzt. Diese ziehen sich an den Fahrzeugseiten entlang und verleihen dem Vivaro auch auf der Motorhaube und auf dem Dach eine dynamische Optik. 17-Zoll-Alu-Räder - auf Wunsch ebenfalls in schwarz - unterstreichen den sportlichen Auftritt. Die Scheinwerfer erstrahlen mit energiesparendem LED-Tagfahrlicht; Nebelscheinwerfer sind ebenfalls inklusive.

Sonderausstattung 

Vor starker Sonneneinstrahlung und allzu neugierigen Blicken schirmt die Passagiere der Combi-Variante die Privacy-Verglasung an Seiten- und Heckscheiben ab. Dazu sorgt die serienmässige Klimaanlage für angenehme Temperaturen im Innenraum.

Das Ambiente veredeln auf Wunsch Lederarmaturen und Velours-Matten mit kontrastierender weisser Naht. Bestens unterhalten werden Vivaro Sport-Passagiere mit dem modernen Infotainment-System Navi 50 IntelliLink. Bluetooth-Audiostreaming ist genauso möglich wie die automatische Musikerkennung bei Audiogeräten mit USB-Anschluss oder die Sprachsteuerung via Siri für kompatible Apple-Geräte.

Km/h Begrenzung 

Für entspanntes Fahren ist der Geschwindigkeitsregler mit -begrenzer an Bord, und vor unliebsamen Remplern beim Einparken schützt der ultraschallbasierte Parkpilot am Heck.

Wahre Grösse beweist der Vivaro Sport auch beim Gepäckabteil. Das optionale Cargo Kit "Sport" verleiht dem Laderaum mit dunkelgrauen Seitenverkleidungen, praktischen Staufächern und blauer Ambiente-Beleuchtung Stil und Schutz zugleich. So lässt sich beim sportlichen Trip in die Berge auch nasses oder schmutziges Gerät transportieren, ohne dass im Passagierabteil etwas davon zu spüren ist.

Die leistungsstarken und effizienten BiTurbo-Motoren mit wahlweise 92 kW/125 PS oder 107 kW/145 PS sorgen für entsprechende Fahrdynamik auf der Strasse.

  • Der Opel Vivaro Van Sport ist ab sofort zum Preis ab 29'200 Franken (exkl. Mwst., abzüglich Flex-Prämie von 3'700 Franken) bestellbar.
  • Der Aufpreis für den Vivaro Van Sport gegenüber einem Vivaro Van liegt bei unschlagbaren 1'700 Franken.
  • Für den Combi Sport beträgt der Aufpreis 1'900 Franken, für den Vivaro Doppelkabine Sport 1'300 Franken.
  • Der Wert der Mehrausstattung beim Vivaro Combi Sport beläuft sich auf beinahe 7'000 Franken, was somit einem Kundenvorteil von über 5'000 Franken entspricht.

Die ersten Fahrzeuge treffen im April 2017 beim Schweizer Handel ein. Weitere Infos unter www.opel.ch.