Neues Swiss-Abonnement für Flüge ab Genf

13.09.2017 14:01 | Von: Swiss International Air Lines

Swiss International Air Lines (Swiss) lanciert in Zusammenarbeit mit dem Lufthansa Innovation Hub in Berlin den "Flightpass", ein Testabonnement von 10 Flügen ab Genf zu Destinationen innerhalb Europas.


Swiss ist stets bestrebt, ihren Fluggästen noch mehr Komfort und Servicequalität zu bieten. Daher hat sie in Zusammenarbeit mit dem Lufthansa Innovation Hub in Berlin eine innovative Abonnement-Lösung entwickelt, um so den neuen Reisegewohnheiten ihrer Fluggäste noch stärker zu entsprechen.

Zwei verschiedene Abos

Während der Testverkaufsphase vom 20. September bis zum 31. Dezember 2017 können die Fluggäste unter www.flightpass.ch ihr Abonnement erwerben. Nach dem Kauf können sie innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten reservieren und 12 Monate lang fliegen. Es gibt zwei Arten von Abonnements:

Mit dem "Discover Europe Pass" zum Preis von 799 Franken können Fluggäste für die meisten europäischen Destinationen 10 einfache Flüge ab oder nach Genf buchen. Die Flüge können bis 21 Tage vor Abflug reserviert werden. Es ist das ideale Abonnement für Vielflieger.

Der "City Pass" ab 999 Franken bietet für eine europäische Destination nach Wahl 10 einfache Flüge ab oder nach Genf. Die Reservation kann bis 7 Tage vor Abflug erfolgen. Dieses Angebot ist besonders interessant für Reisende, die häufig ein und dieselbe Destination anfliegen.

Zahlreiche Vorteile

Beide Varianten bieten zahlreiche Vorteile: mehr Flexibilität, was die Reservationsfristen angeht, eine grosse Auswahl an Destinationen innerhalb des Swiss Streckennetzes und nicht zuletzt Preisstabilität. Zudem steht den Fluggästen eine Plattform für eine einfache, schnelle und effiziente Reservation zur Verfügung.  

Artikelfoto: BriYYZ (CC BY-SA 2.0)

Schweiz, Produkterückruf, Verkehr, Wirtschaft, Reisen