Netstal GL - 20-Jähriger begeht unter Alkoholeinfluss Fahrerflucht

19.06.2017 11:09 | Von: Kantonspolizei Glarus

Am Sonntag, 19.00 Uhr, ereignete sich auf der Landstrasse in Netstal GL ein Selbstunfall mit Sachschadenfolge.


Ein zunächst unbekannter Lenker eines Personenwagens fuhr ausgangs Netstal in Richtung Näfels, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Dieses kam rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den Strassenzaun, wobei mehrere Zaunpfosten umgefahren wurden. In der Folge entfernte sich der Autofahrer von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Kurze Zeit später konnte der fehlbare Lenker ausfindig gemacht werden. Der 20-Jährige war mit einem Auto ohne gültigen Versicherungsschutz und trotz aberkanntem Führerausweis unterwegs. Der Atemalkoholtest fiel positiv aus.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug und an der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden.

Artikelfoto: Kantonspolizei Glarus

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland