Mels SG - Rad von Anhänger verloren

20.05.2017 11:07 | Von: KaPo St. Gallen

Am Freitag um 22:28 Uhr, ist auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Bad-Ragaz – Trübbach, an einem Sachentransportanhänger ein Rad abgebrochen. Zwei nachfolgende Autos kollidierten mit diesem. Es entstand ein hoher Sachschaden.


Ein 48-Jähriger fuhr mit seinem Auto und angehängtem Sachentransporter auf der Normalspur, als das linke Rad am Sachentransporter abbrach. Der 48-Jährige konnte seine Fahrzeugkomposition auf dem Pannenstreifen anhalten. Zwei nachfolgende Autos kollidierten mit dem Rad, welches auf der Fahrbahn lag. Beide betroffenen Autofahrer konnten ebenfalls auf dem Pannenstreifen anhalten. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 20‘000 Franken.

Artikelbild: KaPo St. Gallen

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland