Mehrere Verletzte bei Schiesserei in schwedischer Kleinstadt

13.10.2017 09:16 | Von: pad

Im schwedischen Trelleborg ist es gestern Abend zu einer Schiesserei gekommen. Mehrere Personen wurden dabei verletzt.


Bei einer Schiesserei in Trelleborg im Süden von Schweden sind am Donnerstagabend vier Männer verletzt worden. Die Verletzten wurden umgehend in umliegende Spitäler überführt.

Bereits kurz nach der Tat sperrte die Polizei das Gebiet mit einem Grossaufgebot ab.

Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gebe es keine. Vielmehr wird ein Bandenkrieg vermutet. In der schwedischen Kleinstadt kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Banden.

Artikelfoto: Twitter

Top News, Sponsored Post, Tipps, Ausland