Meggen LU - Fussgängerin touchiert - Zeugenaufruf

15.02.2018 13:15 | Von: Luzerner Polizei

Gestern Abend wurde in Meggen eine dunkelhäutige Frau beim Überqueren der Strasse von einem Auto touchiert. Die unbekannte Frau ging anschliessend weiter, ohne ihre Angaben zu hinterlassen. Die Polizei sucht Zeugen.


Am Mittwoch, 14. Februar 2018, kurz nach 17.00 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Luzernerstrasse von Meggen Richtung Luzern. Im Gebiet "Am Dorfplatz 6" beabsichtigte zu diesem Zeitpunkt eine dunkelhäutige Frau auf dem dortigen Fussgängerstreifen die Strasse zu überqueren. Dabei wurde sie vom Personenwagen touchiert. Ob die Frau sich beim Unfall verletzt hat, ist nicht bekannt.

Die Luzerner Polizei sucht die unbekannte, dunkelhäutige Frau oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)

Verkehrsunfälle Luzern, Zeugenaufrufe Luzern, Verkehrsunfälle, Zeugenaufrufe