Mannens FR - Kind (11) von Arbeitswagen überrollt

12.10.2017 17:00 | Von: pad

Gestern Nachmittag wurde in Mannens ein 11-jähriges Kind von einem Arbeitswagen während der Arbeit verletzt. Per Hubschrauber wurde der Knabe ins Spital geflogen.


Am Mittwoch, gegen 14.00 Uhr, reagierte die Kantonspolizei auf einen landwirtschaftlichen Arbeitsunfall auf einem Feld am Strassenrand in Mannens. Ein 11-jähriger Junge fuhr einen landwirtschaftlichen Wagen, während sein Vater, ein 40 Jahre alter Bauer, Steine sammelte.

An einem bestimmten Punkt der Strecke kam der Sohn von der Maschine herunter, um selbst einen Stein zu bergen. Bei diesem Manöver drückte er versehentlich mit der Hand auf das Gaspedal. Von da an bewegte sich das Fahrzeug und überrollte den Unterkörper des Jungen.

Er wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Er ist aber ausser Lebensgefahr. Die Strasse zwischen Mannens und Montagny-les-Monts wurde für ca. eine Stunde gesperrt, um die Rettung durchzuführen.

Artikelfoto: geralt (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland