Kenzingen BW - Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

16.07.2017 11:40 | Von: Polizeipräsidium Freiburg

Am Sonntag gegen 22:45 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Emmendingen der Brand eines Dachstuhls eines Mehrfamilienhauses in Kenzingen gemeldet.


Vor Ort wurde festgestellt, dass es in einer Dachgeschosswohnungen brannte. Die Feuerwehr ist mit Löscharbeiten beschäftigt, meldete aber gegen 23:20 Uhr, dass der Brand gelöscht ist und nur noch Nachlöscharbeiten und die Suche nach Glutnestern stattfinden.

Bei Brandausbruch befanden sich nach derzeitigen Erkenntnissen noch mindestens zwei Personen in dem Anwesen. Eine konnte das Gebäude unversehrt verlassen. Die andere Person wurde durch den Rettungsdienst vor Ort erstbehandelt und zur weiteren Untersuchung in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.

Artikelfoto: Symbolbild

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland