Hagen NRW - Dieb stiehlt 153 Tafeln Schokolade

14.11.2017 09:26 | Von: Polizei Hagen

Am Montag kam es zu einem Diebstahl in der Eilper Straße. Dort betrat gegen 14.00 Uhr ein Hagener einen Supermarkt.


Ein Mitarbeiter beobachtete, wie der 40-Jährige mehrere Tafeln Schokolade in eine Sporttasche steckte. Mit seiner Beute wollte er das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen.

Der 43-jährige Mitarbeiter hinderte ihn daran und rief die Polizei. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie insgesamt 153 Tafeln zählten, die der Dieb stehlen wollte. Der Gesamtwert der Süßigkeiten beträgt knapp 170 Euro.

Wieso der 40-Jährige so viel Schokolade entwenden wollte, verriet er nicht. Jetzt ermittelt die Kripo. 

Artikelfoto: AlexanderStein (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)

Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland, Verkehrsunfälle Deutschland, Arbeits & Freizeitunfälle Deutschland, Todesfälle Deutschland, Polizei Ausland