Gletterens FR - Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

16.07.2017 12:47 | Von: Kapo Fribourg

Am Samstag kurz vor Mitternacht, stürzte ein Rollerfahrer in Gletterens aus noch unbekannten Gründen. Wegen seiner schweren Verletzungen musste er ins Krankenhaus geflogen werden.


Samstag um 23:25 Uhr, ein 64-jähriger Mann fuhr mit seinem Roller nach Gletterens, vom Campingplatz Richtung Ortsmitte. An einer engen Passage streifte er, aus noch unbekannten Gründen, den rechten Fahrbahnrand und kam daraufhin zum Fall. Er stürzte schwer auf das Pflaster der Straße und verletzte sich schwer. Aufgrund seiner Verletzungen musste er per Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden.

Zeugenaufruf
Personen die nützliche Informationen zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich unter Tel.: 026 / 304 17 17 bei der Kantonspolizei zu melden.

Artikelbild: Symbolbild

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland