Flawil SG - Frontalcrash fordert Schwerverletzten (27)

19.05.2017 09:02 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag, um 05.15 Uhr, ist es auf der St. Gallerstrasse in Flawil SG zwischen einem Auto und einem Lastwagen zu einer Frontalkollision gekommen. Dabei wurde der 27-jährige Autofahrer schwer verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.


Gemäss bisherigem Kenntnisstand geriet der 27-Jährige mit seinem Auto kontinuierlich nach links auf die Gegenfahrbahn. Auf der Brücke über die Glatt kollidierte das Auto mit dem korrekt entgegenkommenden Lastwagen.

Der Autofahrer musste durch die örtliche Feuerwehr befreit werden. Er wurde bis zum Eintreffen der Rega von einem Notarzt und Rettungssanitätern betreut.

Für die Unfallaufnahme musste die Strecke im betroffenen Bereich in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Artikelfoto: Kantonspolizei St. Gallen

Polizeinews Kategorie Top, Verkehrsunfälle SG, Verkehrsunfälle, Staus/Verkehrsbehinderungen , Polizei Kategorie Top 2 (weniger wichtig)