FCSG-Leihspieler Gaudino vor Wechsel in die Serie A

20.06.2017 13:28 | Von: pad

Die Zukunft von Gianluca Gaudino könnte sich in Bälde klären. Für einen Verbleib in der Ostschweiz spricht nicht viel.


Während anderthalb Jahren schnürte Gianluca Gaudino seine Fussballschuhe für den FC St. Gallen, doch am 30. Juni geht das Leihgeschäft mit dem FC Bayern München zu Ende. Zuletzt schien eine erneute Ausleihe an die "Espen" - oder gar eine definitive Übernahme - nicht ausgeschlossen. Nun haben sich die Dinge allerdings geändert.

Laut "Sky Sports" ist sich Luca Campedelli, Präsident von Chievo Verona, mit der Berateragentur des 20-jährigen Deutschen weitestgehend über einen Transfer nach Italien einig. Demnach scheint es ziemlich wahrscheinlich zu sein, dass das Mittelfeldtalent nächste Saison nicht mehr für den FCSG, sondern in Serie A aufläuft. Als Ablösesumme stehen 500'000 Franken im Raum.

In München steht Gaudino noch bis 2018 unter Vertrag. Dass er sich unter all den Stars doch noch durchsetzt, ist aber eher zu bezweifeln, weshalb ein Wechsel als zwingend notwendig erscheint.

Artikelfoto: Uwe Bassenhoff (CC BY-SA-2.0)

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte