Faszinierende Flugshow an den Lauberhornrennen

12.01.2018 16:56 | Von: bag

Swiss hat heute mit der Kunstflugstaffel der Patrouille Suisse den Lauberhorn-Fans zwischen Kombinationsabfahrt und -slalomlauf eine atemberaubende Flugshow geboten.


Dafür hat Swiss erstmalig eine Bombardier CS300 eingesetzt. Es handelt sich dabei um die erste CS300 von Swiss. Sie ist der Westschweizer Bevölkerung gewidmet und trägt eine spezielle Aussenverkleidung. Diese wurde vom Westschweizer Künstler Mathias Forbach alias Fichtre entworfen. Die Verkleidung ist eine Hommage an die Region und ihre Besonderheiten sowie an die Menschen der Suisse Romande.

Ein weiterer Schauflug vor der einmaligen Kulisse von Eiger, Mönch und Jungfrau findet bei guten Wetterbedingungen am Samstag (13.01.) vor der Abfahrt statt.

Artikelfotos: Swiss

Schweiz, Produkterückruf, Verkehr, Sehenswürdigkeiten , Tourismus News, Events & Veranstaltungen, Sport, ski alpin