Engi GL - Auto schliddert Hang hinunter und überschlägt sich

13.10.2017 17:23 | Von: Kantonspolizei Glarus

Am Freitag, ca. 14.45 Uhr, ereignete sich auf der Gufelstockstrasse in Engi/GL ein Selbstunfall mit einem Personenwagen.


Die Lenkerin, eine 68-jährige Schweizerin fuhr talwärts auf der Gufelstockstrasse. Bei einem Ausweichmanöver geriet der Personenwagen über den linken Strassenrand. In der Folge überschlug sich der Personenwagen in der steilen Böschung und kam einige Meter unterhalb der Strasse total beschädigt zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin zog sich dabei Kopfverletzungen zu.

Sie konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen und wurde von Passanten ins Kantonsspital Glarus zur Kontrolle und Behandlung chauffiert. 

Artikelfoto: Kantonspolizei Glarus

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland