Done Deal - Borussia Dortmund verkauft Mittelfeldass

13.10.2017 10:04 | Von: pad

Vollzugsmeldung: Einen Tag bevor der BVB wieder in den Bundesliga-Alltag einsteigt, wird verkündet, dass ein Akteur fix zu einem anderen Klub wechselt.


Der Transfer des bisher an Newcastle United ausgeliehenen Mikel Merino (21) zum englischen Premier-League-Klub ist mittlerweile perfekt. Das Ende Juli 2017 abgeschlossene Leihgeschäft ist vertragsgemäss in einen permanenten Transfer übergegangen, weil die vereinbarten Parameter erfüllt sind.

Spaniens U21-Nationalspieler war im Juli 2017 von CA Osasuna zu Borussia Dortmund gewechselt und in der zurückliegenden Saison zu neun Einsätzen in Bundesliga und DFB-Pokal gekommen. Der BVB kam in diesem Sommer dem Wunsch des talentierten Spielers nach, zunächst auf Leihbasis zu Newcastle United wechseln zu können. Beim aktuellen Tabellenneunten ist er an jedem der ersten sieben Spieltage der Premier League zum Einsatz gekommen.

Borussia Dortmund wünscht Mikel Merino bei seinem neuen Klub für die Zukunft weiterhin alles Gute.

Artikelfoto: fussballinfos.ch

Fussball, News, Verträge, News, News, Verletzungen, Pressemitteilungen, News, News, Gerüchte