Bulle FR - Ein Fussgänger schwer verletzt

13.08.2017 12:42 | Von: Kapo Fribourg

Am frühen Samstagnachmittag wurde an einem Fussgängerüberweg ein Fussgänger angefahren.


Am Samstag um 13:30 Uhr, fuhr ein 83-jähriger Autofahrerin in Richtung Riaz. Als er abgelenkt wurde, übersah er einen 65-Jährigen der einen Fussgängerüberweg benutzte und kollidierte mit ihm. Der Fussgänger wurde umgehend ins Krankenhaus transportiert, wo er behandelt wird. Er befindet sich nicht in Lebensgefahr. 

Artikelfoto: Kapo Fribourg

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland