Basel BS - Mit Tram kollidiert und abgehauen - Zeugenaufruf

18.05.2017 20:37 | Von: Kantonspolizei Basel-Stadt

Nach der Kollision zwischen einem Tram und einem Personenwagen in Basel BS flüchtete der Autofahrer. Die Polizei sucht Zeugen.


Am Dienstag, um 08.21 Uhr, kam es bei der Verzweigung Viaduktstrasse / Innere Margarethenstrasse zu einer Kollision zwischen dem Tram der Linie 8 und einem Personenwagen. Nach der Kollision verliess der PW den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden. 

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)

Verkehrsunfälle BS, Zeugenaufrufe BS, Verkehrsunfälle, Zeugenaufrufe, Fahrerflucht, Verkehrssünder