Bahnstrecke Visp-Zermatt wieder normal befahrbar

12.01.2018 12:42 | Von: bag

Nach umfangreichen Räumungsarbeiten kann am Mittag auch wieder die Bahnstrecke zwischen Visp und Täsch in Betrieb genommen werden. Damit ist die Strecke von Visp nach Zermatt wieder durchgängig mit der Bahn befahrbar.


Die ersten planmässigen Züge verkehren um 12.08 Uhr ab Visp und um 12.13 Uhr ab Zermatt. Reisende müssen ab dann nicht mehr auf den Busersatz zwischen Visp und Täsch ausweichen.

Der Bahnshuttle Täsch-Zermatt verkehrt nach dem zweitägigen Unterbruch anfangs der Woche bereits seit vergangenem Mittwochnachmittag (10.1.) wieder planmässig.

Artikelfoto: Matterhorn Gotthard Bahn

Schweiz, Produkterückruf, Top News, Sponsored Post, Tipps, Verkehr