Amriswil TG - Brand in Schrebergartenhaus

14.01.2018 09:51 | Von: Kantonspolizei Thurgau

Am Samstag kam es in Amriswil zum Brand eines Schrebergartenhauses, verletzt wurde niemand.


Ein Nachbar entdeckte den Brand beim Schrebergartenhaus im Leimathof kurz nach 12.15 Uhr und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Weitere Personen versuchten den Brand mit Wasser einzudämmen. Die Feuerwehr Amriswil löschte den Brand umgehend. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Die bisherigen Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau ergaben, dass sich der Brand im Bereich des Ofens entwickelte. Dieser war im Verlauf des Morgens durch den Eigentümer eingefeuert worden. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Artikelfoto: Symbolbild

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland