Sursee LU - Mutmasslicher Messerstecher stellt sich

Am 9. April wurde in Sursee ein 21-jähriger Mann von einem damals Unbekannten mit einem Messer verletzt. Der mutmassliche Täter hat sich bei der Polizei gestellt und wurde zusammen mit einem Komplizen festgenommen.

Der Vorfall ereignete sich am Montag (9. April 2018), um ca. 22.25 Uhr, an der Centralstrasse in Sursee. Gemäss bisherigen Ermittlungen kam es zwischen zwei Personengruppen zu einer Auseinandersetzung. In diesem Zusammenhang wurde ein 21-jähriger Mann durch Messerstiche verletzt. Der Mann wurde vom Rettungsdienst 144 erstversorgt und danach in das Spital gebracht.

Der mutmassliche Täter hat sich bei der Polizei gestellt. Er und sein Komplize wurden festgenommen. Der 19-jährige Schweizer ist geständig. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

Der Zeugenaufruf wird revoziert.

Artikelfoto: jhusemannde (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)