Simon Moser fällt aus

Der SC Bern muss mehrere Wochen auf Simon Moser verzichten.

Der SCB-Stürmer Simon Moser hat sich am Dienstag im CHL-Viertelfinalspiel gegen die Växjö Lakers verletzt. Der Captain wurde von einem Puck getroffen und hat sich den Mittelfussknochen am rechten Fuss gebrochen. Eine Operation ist nicht erforderlich. Bei normalem Heilungsverlauf wird Simon Moser in vier bis sechs Wochen wieder zur Verfügung stehen.  

Artikelfoto: Barbara Zimmermann/eishockeyticker.ch