Schaffhausen SH - Alleinunfall wegen Glatteis

Am Dienstagmorgen (13.02.2018) hat sich in Schaffhausen auf der Hauentalstrasse ein Alleinunfall mit einem Lieferwagen ereignet. Der Fahrzeuglenker blieb dabei unverletzt.

Um ca. 08:15 Uhr am Dienstagmorgen (13.02.2018) fuhr ein 39-jähriger Autofahrer von Schaffhausen kommend auf der Hauentalstrasse in Richtung Hemmental. Aufgrund der vereisten Fahrbahn kam der Fahrzeuglenker mit seinem Lieferwagen ins Schleudern, worauf er auf die Böschung am rechten Strassenrand auffuhr. Dadurch kippte der Lieferwagen auf die linke Fahrzeugseite und kam inmitten der Hauentalstrasse zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker konnte sich selbstständig aus dem Lieferwagen befreien und blieb unverletzt. Am Lieferwagen entstand bei der Kollision Totalschaden. Dieser musste durch ein privates Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Die Hauentalstrasse musste aufgrund der Bergungsarbeiten vorübergehend gesperrt werden.

Artikelfoto. Schaffhauser Polizei