Basel BS - So sind Motorradfahrer richtig gekleidet

Die ersten sonnigen und warmen Tage locken auch Motorradfahrerinnen und -fahrer vermehrt auf die Strassen. Dieser Tage erhalten die rund 8'000 Halterinnen und Halter von in Basel-Stadt eingelösten Motorrädern und Rollern den Flyer "Richtig bekleidet - Sicher unterwegs" der Kantonspolizei Basel-Stadt per Post zugestellt. Der Flyer ist ein Beitrag der Kantonspolizei zur Verkehrssicherheit.

Mit der richtigen Schutzbekleidung tragen Lenkerinnen und Lenker von Motorrädern dazu bei, das Risiko von schweren Verletzungen bei einem Sturz zu vermindern. Dies gilt auch für alle, die mit einem Roller oder Scooter in der Stadt unterwegs sind.

Die Kantonspolizei rät ihnen auf ihrem Flyer neben dem geprüften Helm eine Leder- oder Textiljacke mit eingearbeiteten Projektoren, eine lange Hose und Schuhe aus festem Leder zu tragen. Handschuhe aus Leder oder abriebfestem Material schützen die Hände bei einem Sturz vor Verletzungen.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt wünscht allen Motorrad- und Rollerfahrerinnen und -fahrern eine unfallfreie Fahrt.

Artikelfoto: tJj (CC BY-NC 2.0)